Datenschutz

Die Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 DS-GVO findet immer dann Anwendung, wenn ein externer Dienstleister personenbezogene Daten verarbeitet, die datenschutzrechtlich der Verantwortung des Auftraggebers zuzurechnen sind.

Artikel 28 DS-GVO verpflichtet den Auftraggeber dazu, sämtliche Auftragnehmer bzw. Auftragsverarbeiter sorgfältig auszuwählen und vor Auftragsvergabe und sodann regelmäßig hinsichtlich der beim Auftragnehmer eingerichteten technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz gemäß Artikel 32 DS-GVO zu überprüfen. Artikel 83 DS-GVO besagt, dass bei einer fehlenden oder unvollständigen Vereinbarung ein Bußgeld verhängt wird, je nachdem. Weiter regelt Artikel 82 DS-GVO, dass sowohl der Auftraggeber als auch der Auftragnehmer bzw. Auftragsverarbeiter für Schäden haften, die aus der Nichteinhaltung der DS-GVO resultieren.

Aus diesem Grund stellen wir standardmäßig allen unseren Kunden für die von uns erbrachten Leistungen eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 DS-GVO bereit. Sie können sich die entsprechende Vereinbarung hier herunterladen und uns nach Unterzeichnung übermitteln.

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Minerva SoftCare GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der Minerva SoftCare GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Minerva SoftCare GmbH ist ein verbundenes Unternehmen der Iodata GmbH in Karlsruhe. Es gilt die Datenschutzerklärung der Iodata GmbH. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Die technischen und organisatorischen Maßnahmen i.S.d. Art. 32 DSGVO der Iodata greifen in diesem Konstrukt automatisch auch für die Minerva.

 

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Iodata GmbH

 

Steinhäuserstr. 20

76135 Karlsruhe

Deutschland

 

  Tel.: 0721/62697-0

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.iodata.de

https://www.iodata.de/datenschutz/

 

3. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Inga Mink

 

Iodata GmbH

Steinhäuserstr. 20

76135 Karlsruhe

Deutschland

   

 

Tel.: +49 721 - 626 97 -0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.iodata.de

https://www.iodata.de/datenschutz/

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Quellenangabe: DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH